News – Info`s – Vorstandsbeschlüsse!

Vonredaktion

News – Info`s – Vorstandsbeschlüsse!

Aktuelle Information:


 Vorstandsbeschluss Durchführungsbestimmungen Einzelzuchtzulassung

Änderung Zuchtordnung – Durchführungsbestimmung – Zuchtzulassung, Absatz 5.1:

5.1) Die einmalige Zuchtzulassung bedeutet für Hündinnen die Aufzucht eines Wurfes, für Rüden ein Deckakt innerhalb 6 Monaten nach der Beurteilung. Findet kein Zuchteinsatz in diesem Zeitraum statt oder war der Zuchteinsatz erfolglos, erlischt die Einzelbeurteilung und eine reguläre Zuchtzulassungsveranstaltung ist zu besuchen, für die keine weiteren Gebühren anfallen.

Nach einem erfolgreichen Deckeinsatz in der vorgegeben Frist wird die Zuchtzulassung dauerhaft anerkannt.

Eine einmalige Zuchtzulassung kann nur einmal je Hund beantragt werden.

Beschlossen am 17.05.2018,  5 Ja Stimmen